fileWorker Datenrichtlinien

Im folgenden Abschnitt wird das Verfahren zur Datensammlung erläutert, welche Daten über Sie erhoben werden, wie die fileWorker GmbH (des weiteren fileWorker genannt) diese Daten verwendet und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer Daten haben.

Durch Installation und Verwendung der fileWorker-Software erteilen Sie Ihr Einverständnis zu diesen Verfahren der Datensammlung. Wenn Sie für Produkte von fileWorker Lizenzen erhalten oder sie erwerben, kann fileWorker Registrierungsdaten (wie z. B. Name, Privat- oder Firmenanschrift, E-Mail-Adressen, Telefonnummern etc.), Informationen über Ihre Reaktion auf Angebote von fileWorker, Daten des Zahlungsverkehrs (wie z. B. Zahlungsmethoden, Rechnungsdaten und Erwerb von Produkten) sowie Kundendienstdaten sammeln.

Die Vertragsparteien gehen davon aus, daß Geschäftsgeheimnisse bekannt werden und die vertragsgegenständlichen Programme Urheberschutz genießen. Die Parteien verpflichten sich, alle Geschäftsgeheimnisse, welche bekannt geworden sind oder bekannt werden, zu schützen, sofern diese Geheimnisse nicht als offenkundig oder bekannt gelten.

Daten werden ausschließlich auf firmeneigenen Rechnern gespeichert. Server und Datenbanken werden durch Sicherheitstechnologien geschützt, die dem Industriestandard entsprechen, wie z.B. Firewalls und Passwortschutz. Mitarbeiter, die Zugang zu den Daten haben, sind entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben ausgebildet.

fileWorker nutzt diese Daten zur Produktverbesserung, zur Verbesserung der Anwendungsmöglichkeit von fileWorker- Produkten, zum Ausführen Ihrer Bestellungen, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen und auf Ihre Nachfragen zu antworten sowie Ihnen weitere Produkte, Programme und Dienste anzubieten, die Sie interessieren könnten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder die Weitergabe aufgrund gesetzlicher Vorgabe oder im Rahmen gerichtlicher Auseinandersetzungen an beruflich zur Verschwiegenheit verpflichtete Dritte erteilt werden muss. In jeder E-Mail, die Sie als Werbung von fileWorker erhalten, haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt weiterer Werbung zu kündigen. Sie verstehen und erklären sich einverstanden, dass sich fileWorker hinsichtlich wichtiger Informationen bezüglich Ihres Zahlungsverkehrs mit fileWorker oder zum Zwecke wichtiger Mitteilungen über Ihre fileWorker-Software weiterhin mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

fileWorker kann die Version Ihrer fileWorker-Software automatisch prüfen und zur Erweiterung des Leistungs- und Funktionsumfangs auf Ihrem Hardwaresystem aktualisieren. fileWorker vergibt für die auf Ihrem Hardwaresystem installierte fileWorker-Software eine eindeutige Identifikationsnummer. Diese Nummer wird keiner Ihrer persönlichen Daten zugeordnet. fileWorker kann außerdem anonym abfragen, ob die fileWorker-Software auf Ihrem System läuft. fileWorker verwendet diese anonymen Daten, um die fileWorker-Software und an Sie geschickte Angebote zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, Konfigurationsdaten und Berichte über Programmabstürze der fileWorker- Software zu übertragen. Sie können außerdem Ihre E-Mail-Adresse gemeinsam mit diesen Daten übertragen, sodass sich fileWorker mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

fileWorker speichert die von Ihnen zur Verfügung gestellten vertraulichen Daten in einer sicheren Datenbank. Beachten Sie bitte, dass fileWorker trotz eingehaltener Sicherheitsvorkehrungen, die den unerlaubten Zugriff auf Ihre Daten oder deren Missbrauch verhindern sollen, nicht garantieren kann, dass Ihnen persönlich zuzuordnende Daten niemals in einer Weise offenbart werden, die mit den in diesem Abschnitt erläuterten Verfahren zur Datensammlung nicht vereinbar sind (beispielsweise im Falle unerlaubter Handlungen Dritter, durch die geltendes Recht oder Richtlinien verletzt werden).

Beachten Sie bitte, dass fileWorker nicht für den unerlaubten Datenzugriff von Dritten trotz eingehaltener Sicherheitsvorkehrungen haftet.

Sie verstehen und erklären sich einverstanden, dass fileWorker diese Lizenz einem Nachfolger ohne Mitteilung an Sie überschreiben kann. Falls die Eigentümer von fileWorker als Ergebnis einer Fusion, eines Erwerbs oder Transfers an eine andere Firma wechseln sollten, können Ihre Daten ebenfalls übertragen werden.

Mit dieser Geheimhaltungsvereinbarung werden weder Nutzungsrechte übertragen, noch begründet sie eine Verpflichtung zum Ausschluß von Verträgen.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Leverkusen.

Burscheid im Januar 2015 fileWorker GmbH, Eichenplätzchen 1a in 51399 Burscheid